Autor: Peter

Aufstieg durch die Wolken

1 November 2020

Auch wenn diese Geschichte bereits vor einiger Zeit geschrieben wurde, so passen die ruhigen Tage doch ganz gut ein Abenteuer Revue passieren zu lassen. Normalität Wir fahren wie immer zur Arbeit. Es ist schön, den Sonnenaufgang dabei zu genießen. In der Mittagspause ist das Wetter immer noch grandios und ich überlege, ob wir das letzte […]

Lies mich

The Land of Maybe

6 August 2020

Wir hatten im Vorfeld schon von vielen vorher Gereisten gelesen, dass die Färöer oft auch als „The Land of Maybe“ bezeichnet werden. Also das Land des Vielleichts. So langsam fällt auch bei uns nun der Groschen wie man dazu kommt. Nachdem der Wetterbericht für heute eigentlich Sonnenschein vorsah, haben wir beim Frühstück vor dem Fenster […]

Lies mich

Raue See

3 August 2020

Die Wikinger müssen wirklich verrückt gewesen sein. Wer um alles in der Welt segelt bitte tagelang über den Atlantik, um sich dann auf Inseln ohne Tiere oder jegliche Pflanzen niederzulassen? Es gibt hier wirklich nur Gras und ein paar Wiesenblumen. Schafe und Pferde wurden importiert. Bäume gibt es auch heute eigentlich nur in angelegten Gärten […]

Lies mich

Vágar erkunden

2 August 2020

Da in diesem Jahr das Reisen ja eine wirklich große Herausforderung ist, haben auch wir unsere Pläne geändert und sind in unserem Königreich geblieben. Um einen Flug sind wir dennoch nicht herumgekommen. Die 1500km schwimmen sind dann doch nicht unser Ding. Wie erwartet, haben wir gestern Abend noch unsere negativen Corona Testergebnisse bekommen. Ein Test […]

Lies mich
Zug über die Storebelt Brücke

Auswandern mit Einschränkungen

9 Juni 2020

Eines der wichtigsten Dinge, wenn man seinen Wohn- und Arbeitsort ins Ausland verlegt, ist die Anmeldung und Registrierung bei den zuständigen Behörden. Anne hat in ihren Beiträgen ja schon beschrieben, wie das hier in Dänemark grundsätzlich funktioniert: Ich bin eine Kopenhagenerin Prinzipiell hätte für mich der Prozess ja genauso sein sollen. Mit diversen Einschränkungen kann […]

Lies mich

Umzug die zweite

23 Mai 2020

Nach dem ersten Teil des Umzugs ist die Wohnung in Unterschleißheim schon reichlich leer. Sollte man zumindest meinen… Hürde #1 — ein Auto ist nicht genug Es ist also unausweichlich, wir brauchen eine zweite Runde des Projektes Umzug. Hürde #2 — Entsorgung Einige Tage zuvor hat mich noch unser Vermieter schockiert und mir offenbart, dass […]

Lies mich

Umzug die Erste

3 März 2020

Es ist soweit. Die Wohnungssuche ist abgeschlossen, meine letzten Arbeitstage in München sind an einer Hand abzählbar und alle bestehenden Verträge sind gekündigt. Zeit für den Umzug nach Kopenhagen. Hürde #1 — unverschämte Umzugsunternehmen Wir haben vor einiger Zeit bereits Angebote von Umzugsunternehmen eingeholt. Leider ist und bleibt ein Umzug sehr teuer. Selbst dann, wenn […]

Lies mich

LA im Schnelldurchgang

13 Dezember 2019

Die Konferenz hat für mich nun begonnen und die Zeit zum Erkunden der Gegend ist stark eingeschränkt. Dennoch habe ich Montag den Tag intensiv genutzt, um mir einen Großteil der Highlights von LA anzusehen. Meine Ankunft hier im Hotel war ja nicht gerade von Glück gezeichnet und daher habe ich für das Frühstück etwas besser […]

Lies mich

Einsamkeit und Überbevölkerung

10 Dezember 2019

Gestern Abend habe ich es leider nicht mehr geschafft, euch einen würdigen Bericht zu schreiben. Mehrere Pannen haben mich aufgehalten. Aber von vorne… Ich habe den Morgen etwas ungewöhnlich gestartet. Kurz nach 7 bin ich eher wenig begeistert aus dem Bett gefallen und habe mich in Schale geworfen. Ich hatte mir fest vorgenommen, hier in […]

Lies mich

Indianer im Schnee zu Weihnachten

8 Dezember 2019

Freunde, ich weiß nicht so recht, wo ich anfangen soll. Das wird heute etwas länger, aber nicht weniger spektakulär. 5 Uhr: Der Wecker hat nicht geklingelt, ich bin trotzdem wach. Da kommt wohl doch der Jetlag durch. Frühstück gibt es erst ab 8 Uhr. Bis dahin gilt es einen Plan für den Tag zu schmieden. […]

Lies mich