Monat: Januar 2017

Fotografie im verregneten Alltag

18 Januar 2017

So ein Arbeitsalltag ist stressig. Nur Probleme, wohin man sieht, die Arbeit läuft nicht rund und auch ansonsten ist die Stimmung mies. Es regnet in Strömen. So geht es sicherlich vielen Leuten. In diesem Beitrag möchte ich aber nur einmal betonen, dass es lediglich auf die eigene Sicht ankommt. Letztlich sind wir es, die bestimmen, […]

Lies mich

Action und Schneeshooting

17 Januar 2017

Ja. Anne hat ja bereits den Tag beschrieben. Nun werde ich ein paar Details zu dem Shooting nachliefern. Also worauf kommt es bei so einem Foto an? Der erste wichtige Punkt ist das Timing. Stimmt das nicht, ist kein Schnee zu sehen. Egal, was ihr anstellt. Ein nettes Beispiel dafür seht ihr links. In diesem Bild […]

Lies mich

Ordnerstruktur und Namensgebung für Bilder

Wer viele Bilder hat, dem ist es sicherlich schonmal untergekommen, dass ein Bild nicht mehr dort war, wo man es vermutet hat. Oder schlichtweg die Frage, wo soll ich die ganzen Bilder eigentlich abspeichern? Und bestimmt auch: Verflixt, wie bekomme ich denn hier eine einheitliche Sortierung hin? Nun… Genau, die Frage habe ich mir natürlich […]

Lies mich

Fotoshooting im Schnee

15 Januar 2017

Brrr… Draußen ist es zum bibbern kalt, was tun? Letztes Wochenende haben wir uns genau diese Frage gestellt. An dieser Stelle sollte man nicht lange überlegen, um dem Schweinehund keine Chance zu lassen. Zum Glück haben wir uns spontan die Radel geschnappt und sind los gezogen. Durch den Wald im Schnee, das war wirklich eine […]

Lies mich

Pentax 40mm XS

Warum lieben Pentaxians eigentlich ihre Objektive so? Nun – grundsätzlich ist es sicherlich so, dass jeder Fotograf mehr oder weniger unter der LBA leidet. Der Lens-Buying-Addiction. Besonders oft habe ich von Betroffenen in Pentax-Foren gelesen. Woran kann das liegen? Das Pentax System ist vor allem bekannt für die vielen herausragenden kleinen Festbrennweiten. Es ist nicht […]

Lies mich